Energiezufuhr im Wettkampf

Wettkampfernährung

Der Athlet nutzt im Wettkampf verschiedene Energiequellen in Abhängigkeit von der Intensität, Dauer und Art der von ihm betriebenen sportlichen Aktivität. Je nach Sportart soll die letzte Mahlzeit vor dem Wettkampf leicht verdaulich und kohlenhydratreich sein. Proteine im Wettkampf finden eine immer grössere Bedeutung und auch die Wahl und Zusammensetzung der Kohlenhydraten in Getränken oder Riegeln findet eine grössere Beachtung. die folgenden Zusammenfassungen sollen einen kurzen Überblick über den aktuellen Stand der Wissenschaft geben.

Die Kohlenhydrate sind die wichtigste Energiequelle bei Ausdauerprüfungen. Zwar versucht der Sportler vor dem Wettkampf die Speicher maximal zu füllen, dennoch sind die Speicherkapazitäten in Muskel und Leber beschränkt. Bei Wettkämpfen von mehr als einer Stunde ist der Sportler deshalb auf eine regelmässige Kohlenhydratzufuhr angewiesen.

  • Wieviele Kohlenhydrate pro Stunde

    Pro h Sport sollen ca. 1-1.2 g Kohlenhydrate pro kg Körpergewicht eingeplant werden. Bei einem 60 kg schweren Sportler entspricht dies ca. 60-72 g pro Stunde.

  • Geeignete Supplemente

    Getränke

    Getränke enthalten ca. 50-70 g Kohlenhydrate pro Liter. Trinkt man ca. 0.8 Liter pro Stunde (ca. 1 Sponser Bidon) erreicht man mit Sponser Isotonic oder Competition ca. 60 g Kohlenhydrate. Je nach Kohlenhydrat-Bedarf werden zusätzliche Kohlenhydrat-Supplemente wie Riegel oder Gel eingesetzt werden.

    Riegel

    liefern pro Stück ca. 30 g Kohlenhydrate. Bei Disziplinen mit geringer Magenbelastung stellen sie daher eine alternative Energiequelle dar.

    Kohlenhydrat-Gels

    Die Kohlenhydrat-Gels liefern pro Tube (70 g) ca. 53 g Kohlenhydrate. Die Tuben müssen entsprechend dem Getränk eingesetzt werden.

  • Weitere Tipps und Tricks

    Ein Sportgetränk muss schmecken! Viele Sportler empfinden die von Ihnen eingesetzten Sportgetränke aber oft zu süss, zu künstlich oder zu sauer. Folglich dosieren sie ihr Getränk zu schwach, was prompt zu einem Energiedefizit führen kann. Competition ist ein mild aromatisiertes, ph neutrales Sportgetränk, basierend auf acht unterschiedlichen Kohlenhydratquellen. Die Dosierung erfolgt nach individueller Bedürfnissen. Vorteil, das Getränk ist selbst bei einer Dosierung von 100g pro Liter noch immer hypoton und eignet sich aufgrund seiner Verträglichkeit bestens für intensive Belastungen oder auch auf der Laufstrecke. Bei Langzeit-Ausdauerwettkämpfen wie Bike-Marathons, dem Gigathlon oder weiteren gleichartigen Events ist eine ausreichende Kohlenhydratversorgung aber sehr wichtig. Aus diesem Grund sollte die Trinkmenge und die Dosierung genau eingehalaten werden. Wer sein Getränk zusätzlich mit Energie anreichern will, dem stehen zwei mögliche Supplemente zur Verfügung: - Competition - Maltodextrin