Nach oben

Creatine Pure

  • Verbessert die körperliche Leistung bei wiederholten, intensiven Kurzzeitbelastungen
  • Ideal für Belastungen im anaeroben Schnellkraftbereich (Spurt, Kraft und Intervallbelastungen)
  • Erhöht die Energiereserven in den Muskelzellen
Geschmack
Neutral
Verkaufseinheit
Dose (300 g)
Menge
Nicht auf Lager
CHF 26.00

Neues Creatine Monohydrat in 300g Dose vorübergehend verfügbar
Zur Merkliste hinzufügen Zur Merkliste hinzufügen

Creatine Pure

Starke Nachfrage nach Kreatin und massive Rohstoffknappheit sorgen für Lieferschwierigkeiten unseres bewährten CREATINE MONOHYDRAT.
Ab sofort haben wir deshalb für die nächsten Monaten eine ÜBERGANGSLÖSUNG verfügbar.

Wirkung von Kreatin
Kreatin steigert die körperliche Leistung im Rahmen kurzzeitiger, intensiver körperlicher Belastung und unterstützt somit auch den Aufbau und den Erhalt von Muskelmasse. Ausserdem sorgt Kreatin für erhöhte Energiereserven in den Muskelzellen.

Einsatzbereich
Für eine wirksame Einlagerung und optimale Wirkung ist eine mehrwöchige Einnahme notwendig. Typischerweise wird Kreatin entsprechend der Trainings- und Wettkampfphasen gezielt supplementiert.

Kraft- und Schnellkraftsport
Kreatin verbessert die Leistung bei hochintensiven, repetitiven Belastungen, wovon insbesondere Kraftsportler, Sprinter, Werfer u.ä. profitieren.  Neben der direkten Leistungsverbesserung ermöglicht Kreatin auch intensiveres Training, was indirekt dem Kraft- und Muskelaufbau zugute kommt. Nach längeren Trainingspausen (z.b. Verletzungen) kann Kreatin einen schnelleren Wiederaufbau der Muskulatur unterstützen.

Ausdauersport:
In kleineren Dosen wird Kreatin phasenweise zur Unterstützung der Erholung einsetzt, etwa im professionellen Radsport, weil es dem Wiederauffüllen der Energiespeicher dient. Hier ist jedoch einer allfälligen Gewichtszunahme Rechnung zu tragen, da die Körperzellen zusätzlich Flüssigkeit aufnehmen und speichern. In der Aufbauphase oder nach Verletzungen unterstützt Kreatin den Muskelzuwachs beim Krafttraining.

Einnahmeempfehlung und Hintergrundinformation
Für eine wirksame Einlagerung und optimale Wirkung ist eine mehrwöchige Einnahme von Kreatin notwendig. Wir empfehlen, Kreatin in gewissen Phasen gezielt zu supplementieren, zwischendurch aber auch immer wieder für mehrere Wochen abzusetzen.

Kreatin kommt im menschlichen Körper natürlicherweise vor und wird in den Muskelfasern als Kreatin-Phosphat abgespeichert. Die Hauptnahrungsquellen sind Fleisch und Fisch.
Die Wirkung von Kreatin ist individuell unterschiedlich. Während einige stark auf die Supplementierung ansprechen, zeigen rund ein Drittel aller Athleten zeigt kaum eine Reaktion auf Kreatin (sog. „non responder“). Diesen Athleten empfehlen wir den Einsatz von CREATINE PYRUMAX, welches mit dem besser löslichen und daher leichter absorbierbaren Kreatinpyruvat ergänzt ist.

Dieses Produkt ist vegan.

Weiterlesen

Prepare
Before
During
After
Water
Milk

Anwendung

Im hochintensiven Intervallsport.

Ladephase: Während 5-7 Tagen max. 20 g Creatine-Monohydrat in 3-4 Rationen über den Tag verteilt, in Kombination mit einem kohlenhydrathaltigen Getränk, einnehmen.

Erhaltungsphase: 3-5 g täglich. 2 x 1 Messlöffel = 3.3 g.

Für eine positive Wirkung sind 3 g pro Tag notwendig.

TYPISCHE NÄHRWERTE

3.3 G (= 1 TAGESRATION*)

Kreatin

3000 mg