Nach oben

Lactat Buffer

  • Performance Supplement für intensive Leistungen
  • erhöht die Säuretoleranz bei anaerob-laktaziden Belastungen
  • für Sportarten, wo Muskelübersäuerung und Laktatanhäufung leistungslimitierend sind
  • Für den Einsatz bei wichtigen Wettkämpfen
Geschmack
Zitrone
Verkaufseinheit
Dose (800 g)
Menge
Auf Lager
CHF 30.00

Zur Merkliste hinzufügen Zur Merkliste hinzufügen

Lactat Buffer

LACTAT BUFFER von SPONSER® ist ein mild aromatisiertes Getränkepulver mit Natriumcitrat und –bikarbonat für hochintensive, sog. anaerob-laktazide Sportarten.
Während hochintensiven Belastungen sind Muskelübersäuerung und in der Folge Anhäufung von Laktat sowie kurzfristiges Absinken des pH-Wertes im Blut oft leistungslimitierende Faktoren. Der Athlet wird «sauer» und eingeschränkt in seiner Leistungsfähigkeit. LACTAT BUFFER sorgt für eine verbesserte "Säurepufferkapazität" und somit erhöhte Laktattoleranz. Dies bedeutet, dass der Sportler mit seiner durch Trainingsadaptation erarbeiteten, individuellen Toleranz des Laktates eine Belastung länger durchhalten oder in derselben Zeit eine höhere Leistung erbringen kann.

Welche Sportarten profitieren?
- typische anaerob-laktazide Belastungen:
Schwimmen, Leichtathletik (Kurz-, Mittelstrecken), Rudern, Skifahren, Langlauf (Sprint)

- repetitive Intervall-Belastungen:
div. Mannschaftssportarten (Fussball, Hockey), Kraftsportler, Kampfsportarten (Karate, Judo)

Funktion und Wirkung des Soda-Loadings 
Die Supplementierung mit LAKTAT BUFFER, bzw. Natrium-Bikarbonat und/oder –Citrat wird auch Soda-Loading genannt. Werden Natrium-Bikarbonat und Natrium-Citrat bei hochintensiven anaeroben Belastungen von ca. 1 bis 10 Minuten eingesetzt, können deutliche Leistungsverbesserungen erwartet werden.

Die Leistungsverbesserungen scheinen umso deutlicher auszufallen, je stärker die belastungsinduzierte, metabolische Übersäuerung (Azidose) ausgeprägt ist. Dies bedeutet in der Praxis, dass anaerobe Belastungen gewohnte Sportler wie Mittelstreckenläufer, Ruderer, Schwimmer, Skifahrer, etc. deutlich mehr von einer Supplementierung profitieren als z.B. ausdauergewohnte Athleten wie Langstreckenläufer, Triathleten oder Radfahrer. Dies weil in anaeroben Sportarten trainingsbedingt eine deutlich höhere Laktat-Toleranz antrainiert wird als bei Ausdauersportlern. Eine weitere Sportlergruppe, welche einen potentiellen Nutzen aus einem Soda-Loading ziehen kann, sind solche mit repetitiven Intervall-Belastungen. Dies gilt für viele Team-, Ball- und Kampfsportarten.

Auch für Kraftsportler ist ein Soda-Loading interessant, da das isolierte Trainieren weniger Muskeln lokal sehr hohe Laktatwerte erzeugt, welche rasch möglichst wieder abtransportiert werden müssen. Bleibt der Muskel zu lange sauer, kann der nächste Satz nicht genügend rasch und nicht mit genügender Belastung durchgestanden werden. Da ein Soda-Loading aber auch eine erhöhte Natriumaufnahme bedeutet, soll eine Supplementierung im Kraftsport nicht permanent durchgeführt werden, sondern sollte gezielt intensiven Phasen vorbehalten bleiben. Ähnliches gilt für Sportarten, wo wöchentlich ein oder gar mehrere Wettkämpfe stattfinden.

Aufgrund der Wirkungsweise eines erhöhten Bikarbonat-Puffers im Blut wird nicht zwingend der individuell erreichbare Laktatwert des Sportlers erhöht, sondern primär die Laktattoleranz. Dies bedeutet, dass der Sportler mit seinem individuellen Laktatwert eine Belastung länger durchhalten oder eine höhere Leistung erbringen kann. Die gefühlte Belastung empfindet der Sportler nicht unbedingt als geringer, wenn die maximal erreichbare Leistung im Wettkampf angestrebt wird. Im Gegensatz dazu sollte jedoch eine vorgegebene, definierte Leistung als weniger belastend empfunden werden. In allen Fällen ist eine deutlich schnellere Erholung zu erwarten, weil der Säureabtransport durch die erhöhte Puffer-Kapazität beschleunigt abläuft. Also schnelleres Verschwinden des „steifen“ Muskelgefühls nach Belastung sowie raschere Erholungsfähigkeit.

Bereits 1993 untersuchte eine erste Meta-Analyse 29 Studien an Sportlern mit Soda-Loading. Insgesamt war die Leistung bis Erschöpfung mit durchschnittlich 27% massiv erhöht. Aufgrund der Diversität der Studiendesigns allerdings auch mit einer grossen Streuung von +/-20%. In der Zwischenzeit wurden viele weitere Studien durchgeführt und Soda-Loading gilt als eine der Supplementierungsmassnahmen, mit der wissenschaftlich am breitesten abgestützten, leistungssteigernden Wirkung.

Dosierung und Einnahme
Früher wurde ein akutes Soda-Loading ca. 3 h vor dem Wettkampf praktiziert, was bei einer Einnahme von 0.3-0.5 g Natrium-Bikarbonat und/oder –Citrat pro kg Körpergewicht eine enorme Dosis darstellte und sehr oft zu gastrointestinalen Problemen führte. Gemäss neusten Studienerkenntnissen wird über mehrere Tage supplementiert. Dadurch können die Verträglichkeitsprobleme einer hohen Einzeldosierung umgangen werden.

Weiterlesen

Prepare
Before
During
After
Water
Milk

Anwendung

Akut-Loading: Ca. 3h vor dem Wettkampf. Verträglichkeit unbedingt vorher testen.
Idealerweise Einnahme über 3-4 Tage gemäss Zufuhrempfehlung. Trinklösung über den Tag verteilt trinken. Letzte Einnahme spätestens 3 h vor dem Start gemäss Zufuhrempfehlung.

Zubereitung

ZUFUHREMPFEHLUNG/APPORT RECOMMANDÉ/RECOMMENDED INTAKE

KÖRPERGEWICHT/ POIDS DE CORPS/ BODY WEIGHT

1 TAGESRATION/RATION JOURNALIER/DAILY RATION

+ WASSER/ EAU/WATER

45-55 kg

25 g

= 3 ML*

ca. 700 ml

55-65 kg

30 g

= 4 ML*

ca. 850 ml

65-75 kg

34 g

= 4.5 ML*

ca. 1000 ml

75-85 kg

39 g

= 5 ML*

ca. 1100 ml

85-95 kg

44 g

= 5.5 ML*

ca. 1250 ml

*ML = Messlöffel/mesurettes/scoops

TYPISCHE NÄHRWERTE/VALEUR NUTRITIVE/

NUTRITION FACTS

PER 100 G

Energie/energy kJ (kcal)

240 (60)

Fett/lipides/fat

0 g

davon gesättigte Fettsäuren/dont acides gras saturès/of which saturated fatty acids

0 g

Kohlenhydrate/glucides/carbohydrates

0 g

davon Zuckerarten/dont sucres/of which sugars

0 g

Ballaststoffe/fibres alimentaires/fibres

30 g

Protein/protéines

0 g

Salz/sel/salt

42.63 g

*Natriumgehalt/sodium content 17.05 g/100 g. Es wird kein Kochsalz zugesetzt/No table salt added.

Zutaten: Natriumcitrat 45%, Füllstoff Polydextrose, Natriumbikarbonat 24%, Aromen, Süssungsmittel Stevia-Extrakt (Rebaudiosid A).

Entwickelt und hergestellt in der Schweiz

Kombiniere dein Produkt

Lactat Buffer Kurzinfo
CHF 30.00
  • Performance Supplement für intensive Leistungen
  • erhöht die Säuretoleranz bei anaerob-laktaziden Belastungen
  • für Sportarten, wo...
Beta Alanine Kurzinfo
CHF 32.50
  • Intrazellulärer Säurepuffer für Wettkampf- und Kraftsportler
  • für Sportarten, wo Muskelübersäuerung und Laktatanhäufung leistungslimitierend...
Competition Kurzinfo
ab CHF 2.00
CHF 24.50
  • Für beste Ausdauerleistung und Performance
  • Optimale Verträglichkeit: Säurefrei und mild aromatisiert
  • Multi-Carb Formula: Hohe Energiedichte &...
Activator Kurzinfo
ab CHF 2.20
CHF 66.00
  • Koffein-Shot mit 200mg Koffein aus unterschiedlichen Quellen
  • Steigerung der Ausdauerleistung
  • Verbesserung der Konzentration und...

Ergänzende Produkte

Smartshake™ Original Shaker Kurzinfo
CHF 6.00
  • Tropfsicherer
  • Behinhaltet ein Pulverreservoir
  • Fassungsvermögen von 600 ml
Sportmixer - Blender Bottle Kurzinfo
CHF 12.50
  • Sicherer Schraubdeckel
  • Leicht zu reinigen
  • Spülmaschinenfest
Creatine Pyrumax Kurzinfo
CHF 52.00
  • innovative CreatineFormula
  • Creatine Monohydrat + Creatine Pyruvat + Magnesium = Creatine Pyrumax
  • für Explosivität und Kraft
Creatine Monohydrate Kurzinfo
CHF 29.50
  • 100% CreaPure
  • verbessert die körperliche Leistung bei wiederholter, kurzzeitiger, intensiver Belastung
  • steigert die Energiereserven in den...
Pro Recovery Kurzinfo
CHF 53.00
  • Protein-Kohlenhydrat Regenerationsshake
  • 20 g bzw. 50% Anteil hochwertiges Protein pro Portion
  • einzigartige Kombination aus 8...